ÜBER UNS


Vereins-Farben: schwarz/ weiß

Seit nun mehr als 100 Jahren blicken wir auf unsere Vereinsgeschichte zurück - wollen aber auch in die

Zukunft schauen. Der BSV Viktoria Wesel 1910 e.V. wurde zehn Jahre nach Gründung des "Deutschen

Fußballbund" als erster Fußballverein in Wesel, Anfang Mai 1910 aus dem Zusammenschluss des "kath.

Gesellenvereins" (heute KAB) und dem Fußballklub "Vorwärts" ins Leben gerufen.

In den über 100 Jahren können wir auf eine schwere, aber auch sehr schöne Vergangenheit zurück

blicken, die durch viel ehrenamtliche Tätigkeit und engagierten Mitgliedern geprägt war. Heute sind fast

alle Klassen von den Bambinis bis zur 1. Mannschaft besetzt.


Folgende Mannschaften sind z. Zt. gemeldet:

1. Mannschaft Herren

Kreisklasse B

2. Mannschaft Herren

Kreisklasse C

1. Mannschaft Damen

Kreisliga A

1. Alt-Herren-Mannschaft

Freizeit- und Breitensport

2. Alt-Herren-Mannschaft

Ü 32 Kleinfeldrunde

Senioren/Damen


G1-Junioren

F1-Junioren

E1-Junioren

D1-D2-Junioren

C1-Junioren

B1-Junioren

A1-Junioren

U17-B-Juniorinnen im Aufbau



"Möge der Ballspielverein Viktoria weiter vorwärts schreiten, trotz aller Schwierigkeiten, zum Wohle

des Sports in unserer Heimatstadt Wesel."

(Zitat: Heinz Kratz)


Aus dem Archiv: 1. Mannschaft 1967 (Aufstieg von der 2. in die 1. Kreisklasse)


obere Reihe von links: Geschätsführer Eddi Trillenber, !?, Adolf Vengels, Dieter Schelitzki, Wolfgang

Schulz, Ernst Leyers, !?, Werner Schmitz, Helmut Notscheid, Vorsitzender Heinrich Tenhausen

kniend von links: Albert Osterhoff, Heinz Kratz, Wolfgang Müller und Georg Rommel