Am Sonntag, dem 20. Januar 2019 fand der schon traditionelle

Sparkassen-Cup für die Alt-Herren Teams in der Weseler

Rundsporthalle statt.Die Alt-Herren Abteilung des BSV Viktoria

Wesel hatte dieses Turnier organisiert.

Start war pünktlich um 9:30 Uhr, geleitet wurden die je 10

minütigen Spiele durch die Referees H. Weyers und P. Biesemann.

Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen um die

Platzierungen gespielt, um dann in den Finals den Sieger zu

finden. In der Gruppe A sah man: SV Büderich, Sterkrade 72,

Yesiyurt Möllen, SV Wesel und den Ausrichter BSV Viktoria Wesel 1 .

Gruppe B bestand aus SV Brünen, PSV Wesel, TV Voerde, VFL 45

Bocholt und die 2. Garnitur vom BSV Viktoria Wesel.

So kam es zu den Partien um Platz 3 und 4 :   SV Wesel gegen SV

Brünen  =  2:1 ; und um Patz 1 und 2 :   SV Büderich gegen VFL 45

Bocholt  =  0:2 .Somit ging der Wander-Pokal- Sparkassen-Cup

diesmal in die nördliche Nachbarstadt aus Westfalen zum Sieger

des Turniers :     VFL 45 Bocholt.

Dieses stets unterhaltsame Alt-Herren-Turnier sah in der gut

besuchten Rundsporthalle viele schöne Treffer, knappe und auch

deutliche Ergebnisse. Die Zuschauer sowie die Beteiligten hatten

ihre Freude an den Spielen und wurden beim reichhaltigen

Angebot fürs leibliche Wohl vor die Wahl gestellt.

Das Resümee der Verantwortlichen vom BSV Viktoria Wesel fiel

durchweg positiv

aus, dieses schöne Turnier um den Sparkassen-Cup verdient auch

im nächsten Jahr

eine Neuauflage.

 

Hier noch die gesamte Übersicht der Platzierungen :

 

1. VFL 45 Bocholt

2. SV Büderich

3. SV Wesel

4.SV Brünen

5. Yesiyurt Möllen

6. TV Voerde

7. BSV Viktoria Wesel 2

8. BSV Viktoria Wesel 1

9. PSV Wesel

10. Sterkrade 72

 

Mit sportlichen Grüßen

Klaus-Jürgen Ziegler